3-Flüsse-Tour 2012

RadlerunterstützungWir wollten schon immer unsere Schwaben mit dem Rad besuchen. Seit 2005 wohnt unsere Kirsten mit ihrer mittlerweile 4-köpfigen Familie im beschaulichen Weinsberg, in der Nähe von Heilbronn.  Unsere Erfahrungen mit den verschiedenen Radtouren entlang der Flüsse wollten wir nutzen. Die Planungen waren mit den technischen Hilfsmitteln schnell erledigt, so dass wir frohen Muts uns auf die Reise machen konnten.

 

Nach der Anfahrt mit der Bahn wollten wir die bereits 2009 gefahrene Neckar-Tour bis nach Mannheim unser Weg sein. In Ludwigshafen wollten wir dann an den Rhein wechseln, wobei nicht klar war, auf welcher Rheinseite die besseren Fahrradwege zu finden wären. 

In Duisburg wollten wir dann an die Ruhr wechseln und bis nach Fröndenberg auf dem Ruhrtalweg unsere Kilometer machen. Von da aus war dann nicht mehr weit über Unna und Kamen nach Werne. Die dazwischen liegende legendäre "Eule" war dabei nicht aus dem Gedächtnis.

Zum Seitenanfang